· 

Wie viel Futter braucht meine Katze?

Die richtige Futtermenge

Viele Katzenbesitzer sind sich unsicher wie viel Futter sie ihrer Katze geben sollen. Eine endgültige Antwort auf diese Frage gibt es nicht, denn die Futtermenge ist abhängig vom Alter, der Aktivität sowie dem Körpergewicht der Katze.

 

Zudem kann die Menge je nach Qualität und Zusammensetzung des Futters variieren. Ein hochwertiges Futter enthält in der Regel mehr Kalorien und bedarf einer geringeren Menge.

Als grober Anhaltspunkt für den täglichen Energiebedarf gilt ca. 300 Kilojoule pro Kilo Körpergewicht. 100 Gramm Nassfutter enthalten zwischen 350 bis 450 Kilojoule. 100 Gramm Trockenfutter zwischen 1500 - 1800 Kilojoule.

 

Um die richtige Futtermenge zu finden, sollte das Gewicht der Katze regelmässig kontrolliert werden.

Wenn Sie unsicher sind, welche Menge Ihre Katze benötigt, lassen Sie sich von mir beraten und für Ihren Stubentiger eine individuelle Rationsberechnung erstellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Julia Brönnimann (Donnerstag, 28 Dezember 2017 18:48)

    Liebe Frau Graf,
    Ich habe vor kurzem einen Futterplan für meine zwei Katzen gemacht. Es ist ein kastriertes Männchen, welches 3.3 Kilogramm wiegt und ein unkastriertes Weibchen (wir werden es noch kastrieren), welches 3 Kilogramm wiegt. Es sind Geschwister und sie sind 7 Monate alt.(*11.Mai) Das Weibchen, welches auf den Namen Baghira hört, ist in meiner Sicht leicht übergewichtig:( Jetzt beschloss ich ihr Morgen und Mittag 10 Gramm zu geben und am Abend dann 12 Gramm. Das Männchen bekommt je ein Gramm mehr, aber mag es dann nicht ganz aufessen. Baghira hätte nichts gegen eine zweite Portion. Ich habe bei ihr auch beobachtet, dass sie ihr Essen nicht verbeisst sondern herunterschlingt...
    Frage: Gebe ich genug Futter?!
    Mit freundlichen Grüssen
    Juli⭐️

  • #2

    Sandra Graf (Freitag, 29 Dezember 2017 13:02)

    Hallo Frau Brönnimann
    Ohne weitere Angaben ist es schwierig eine Aussage zur richtigen Futtermenge zu machen. Füllen Sie doch bitte das Kontaktformular unter "Kostenlose Kurzanalyse" aus, dann habe ich alle Angaben, die ich benötige um Ihre Frage zu beantworten.
    Herzliche Grüsse
    Sandra Graf