· 

Pföteldecke von TRIXIE

Cat Activity Spiel zur Förderung des Jagdtriebes

Da unsere Katzen aufgrund der Neugestaltung unseres Gartens einige Wochen mit dem Balkon vorlieb nehmen müssen, haben wir uns einige Beschäftigungsspielzeuge beschafft. Vor allem Katzen mit beschränktem Auslauf sollten regelmässig körperlich wie auch geistig gefordert werden um den Jagdtrieb zu befriedigen.

 

Unter anderem haben wir uns das Katzen-Spiel Pföteldecke von TRIXIE besorgt. Die  Stoffdecke misst 70 x 50 cm. In der Decke befinden sich sechs Löcher  in zwei unterschiedlichen Grössen. Durch Löcher oder durch den Reissverschluss unten können Leckerli in der Decke versteckt werden, welche die Katze dann ertasten und mit der Pfote herausfummeln kann. 

Das Spielzeug ist gemäss Herstellerangaben auch gut geeignet für ältere Katzen oder Tiere, die krankheitsbedingt eingeschränkt sind.


Produktdetails Katzenspiel Pföteldecke von TRIXIE

Material: Stoffdecke mit eingenähter Raschelfolie, bei 30 Grad waschbar

Grösse: 70 x 50 cm

Preis: CHF 24.90 (Qualipet, Stand 11.05.18)


Test TRIXIE Katzenspiel Pföteldecke

Auf der Rückseite der Verpackung befindet sich eine Anleitung wie man die Katze an das Spiel gewöhnen soll: 

  • Im ersten Schritt einige Leckerlis auf der Decke verteilen und die Katze daran gewöhnen, dass die Decke mit einer leckeren Überraschung in Verbindung steht.
  • Danach Leckerlis in der Decke verteilen. Die Katze riecht die Futterbröckchen durch die Decke und wird nun versuchen, diese herauszufummeln. Sollte sie nach einigen Versuchen nicht erfolgreich sein, soll man ihr etwas helfen indem man die Leckerli nur halb in einem Loch versteckt.
Katzen Beschäftigungs-Spiel von Trixie

Ich habe also zuerst einmal nur ein paar Leckerli auf der Decke verteilt. Die Katzenbande hat dies auch ganz schnell gemerkt. Sobald ich die Leckerlidose hervor nehme, versammeln sich die Fellnasen in freudiger Erwartung um die Decke. Der erste Schritt wäre also mit Bravour geschafft.

 

Nun habe ich einige Leckerli in der Decke versteckt. Zuerst haben mich alle etwas verdutzt angeguckt, danach wurde die Decke genauer inspiziert, fleissig nach den Bröckchen gesucht und diese hart verteidigt. Nach einer gewissen Zeit, wurde unser Tokai etwas ungeduldig und versuchte es mit der rabiaten Art. Die Decke hat aber allem Stand gehalten.


Beurteilung Katzenspiel Pföteldecke

Cat Activity Spiel von Trixie

Unsere Katzen haben es nicht so richtig geschafft die Leckerli aus den Löchern zu fummeln. Die kleineren Löcher sind wohl für grössere Tiere - wie unsere Norwegischen Waldkatzen - auch eher zu klein. Trotzdem können die Katzen damit etwas beschäftigt und der Jagdinstinkt gefördert werden. Wichtig ist, dass man den Katzen nach einer Weile die Leckerli besser zugänglich macht, damit sie auch ein Erfolgserlebnis haben.

 

Die Decke ist auf jeden Fall sehr robust und übersteht unbeschadet auch härtere Attacken. 

 

FAZIT: Die Pföteldecke von TRIXIE muss nicht unbedingt sein, ist aber eine nette Abwechslung für Zwischendurch. Und sonst dient die Decke bei uns nun auch einfach dazu es sich darauf bequem zu machen. :-)