· 

Kühlmatte Cool-Relax

Kühlmatte für Katzen - sinnvoll oder für die Katz'?

Kühlmatte für Katzen

Da bereits wieder eine Hitzewelle über das Land rollt, wollten wir unseren Katzen verschiedene Abkühlungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen. Katzen können nicht schwitzen, deshalb empfinden sie hohe Temperaturen besonders unangenehm. Neben genügend Trinkmöglichkeiten, kühlen Liegeplätze im Keller oder selbst hergestelltem Katzeneis (Rezept siehe Blogpost vom 29.7.18) wollten wir unseren Katzen also auch eine Kühlmatte anbieten.

 

Auf dem Markt werden zahlreiche Kühlmatten für Hunde angeboten, welche selbstverständlich auch für Katzen nutzbar sind. Wir haben uns für das Modell Cool-Relax von Kerbl in der Grösse M entschieden. Die Matte misst 50 x 40 cm und besteht aus einem kratzfesten, abwaschbaren Polyestergewebe. Das Kühlgel aktiviert sich durch Druck, somit ist kein Strom nötig.


Produktdetails Kühlmatte Cool-Relax von KERBL

Material: kratzfestes, abwaschbares Polyestergewebe

Grösse: 50 x 40 cm (M)

Preis: CHF 21.60 Galaxus, Stand 22.07.19)


Test KERBL Cool-Relax Kühlmatte

Kühlmatte für Katzen

Die Matte macht tatsächlich einen sehr robusten Eindruck. Da die Kühlmatte aus Polyester besteht, scheint sie für mich allerdings nicht sehr kuschlig und einladend um es sich darauf gemütlich zu machen.

 

Wir haben die Matte also ausgepackt und auf den Steinboden an einen beliebten Liegeplatz gelegt. Ob unsere Katzen diese Möglichkeit tatsächlich nutzen würden?

 

Wir mussten nicht lange warten und schon hat Tokai unser Chef im Haus die Matte in Beschlag genommen. Nicht viel später wurde die Kühlmatte auch von unserer Lady Auryn geprüft und für gut befunden.

Beurteilung Kühlmatte Cool-Relax

Kühlmatte für Katzen

Unsere Katzen haben die Kühlmatte sehr schnell als Liegeplatz beansprucht und die Kühlmöglichkeit genutzt. Dies obschon der Steinboden auch ziemlich kühl ist. Bisher ist zwar noch keine Katze sehr lange auf der Matte liegen geblieben, aber die Temperaturen sollen ja noch weiter steigen.

 

Da die Matte gut zu reinigen und sehr robust ist, kann sie zudem Indoor wie auch Outdoor genutzt werden. 

 

FAZIT: Vor allem für Wohnungskatzen, welche sich nicht in einen kühlen Keller zurückziehen können oder bei Wohnungen ohne Steinboden ist die Kühlmatte bestimmt eine gute Möglichkeit und ein Versuch wert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0